01.02.2021

MAUTHmobil nimmt Fahrt auf

Ab dem 01. Februar 2021 gibt es in der Gemeinde Mauth-Finsterau einen neuen Service.

 

Ab dem 1. Februar 2021 bietet die Gemeinde Mauth-Finsterau ihren Bürgerinnen und Bürgern einen neuen kostenlosen Service: Jeden Montag und Donnerstag zwischen 14 – 17 Uhr werden Fahrgäste ganz bequem zu ihrem Wunschziel innerhalb der Gemeinde gefahren: Egal ob zum Einkaufen, zur Bank, ins Café oder um Freunde zu besuchen. Ein Anruf am jeweiligen Tag bis 12 Uhr in der Gemeindeverwaltung (Tel. 08557/96000) genügt und schon steht das MAUTHmobil vor der Haustür.

Im Rahmen des Forschungsprojektes iMONA wurde die Gemeindebevölkerung an der Entwicklung dieses Fahrdienstes beteiligt. In Bürgerdialogen und einer Haushaltsbefragung konnten Ideen, Anregungen und Wünsche zur innergemeindlichen Mobilität eingebracht werden. Das daraus entwickelte Konzept wurden im Gemeinderat ausführlich diskutiert und beschlossen.

Mit dem nun entstandenen Fahrangebot werden vor allem die entlegenen Ortschaften und Weiler der Gemeinde stärker angebunden. Den Menschen vor Ort wird dadurch eine attraktive Möglichkeit geboten, auch ohne PKW in ihrem Nahbereich eigenständig mobil sein zu können.

Downloads

Herunterladen
pdf | 547 KB